Gewerbe & Verband 1+2/2020

"Wirtschaftsmacher" AMÖ

Die AMÖ unterstützt ab 1. Januar 2021 die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“. Die Initiative fungiert als organisatorische Plattform für die „Logistikhelden“-Kampagne, an der sich Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung (bspw. Logistik, Transport, IT, Beratung sowie Verbände, Vereine und Institutionen) als „Mitmacher“ im Rahmen ihrer organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten beteiligen.

Das sind die Ziele

  • Dem Fachkräfte- und Nachwuchsmangel im Wirtschaftsbereich Logistik entgegenwirken.
  • Die Bedeutung des Wirtschaftsbereiches Logistik hervorheben und die Attraktivität der Beschäftigung in einem der vielen Logistikberufe steigern.
  • Die Kräfte des Wirtschaftsbereichs Logistik bündeln und so den Interessen aller Beteiligten mehr Nachdruck verleihen.
  • Die Imagekampagne „Logistikhelden“ ist eine Werbekampagne für den Wirtschaftsbereich Logistik. Sie unterstreicht die Bedeutung und Attraktivität der Logistik. Träger dieser Botschaften sind die „Logistikhelden“ als sympathische und überzeugende Botschafter aus Supply Chain Management/ Logistik. Sie kommen aus realen Unternehmen und Organisationen und erzählen positive Taten, spannende Geschichten und interessante Ereignisse aus dem Wirtschaftsbereich.

Die Möglichkeit, selbst Unterstützer der Initiative zu werden, steht allen Mitgliedsunternehmen der AMÖ offen. Weitere Informationen zur Beteiligung an der Initiative unter https://die-wirtschaftsmacher. de/wirtschaftsmacher/kontakt/

Zurück