Gewerbe & Verband 6/2019

Känguru tourt in Hamburg

Anfang April haben sich die Hamburger Möbelspediteure zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung der Fachvereinigung Möbelspedition, Umzugslogistik und Relocation e.V. im Spe-
ditionshaus Hamburg getroffen.

Highlight der Veranstaltung war die Vorführung des neu beschrifteten Möbel-fahrzeugs unseres AMÖ-Mitgliedsunter-nehmens ALM Altländer Möbelspedition GmbH, dass nun mit einer großflächigen Werbung für die FAMÖ und dem AMÖ-Känguru durch Hamburg rollt. Ein weiteres Fahrzeug für die Firma Hamburger Möbeltransporte soll in Kürze auf die Straße gebracht werden.

"Aktion verdient großes Lob!"

Eine Aktion, die AMÖ-Verbandspräsident Frank Schäfer als großartig bezeichnete und ausdrücklich zu würdigen wusste. „Ihr Beitrag, auf diese Weise das rollende Känguru für Umzugskunden sichtbar auf die Straße zu bringen, verdient unsere höchste Anerkennung“, lobte Schäfer das uneigennützige Engagement. „Sie verzichten damit auf eine Werbefläche, die sie statt- dessen zur großflächigen Repräsentation Ihres eigenen Unternehmens hätten nutzen können. Für Ihre Solidarität und Verbundenheit gegenüber dem Bundesverband und den anderen Mitglieds- unternehmen möchte ich mich recht herzlich bedanken“, sagt Schäfer.

Zurück