Gewerbe & Verband 4/2019

Kurz gemeldet 4/2019

In unserem Mitgliedermagazin, der MöbelLogistik, sind nicht alle Beiträge und Meldungen seitenfüllend. Manche sind auch trotz weniger Worte äußerst lesenswert und informativ. Genau solche Nachrichten finden Sie hier...

#1 Friedrich Friedrich: Erster klimaneutraler Umzug

Premiere in Darmstadt: Friedrich Friedrich hat den Unternehmensumzug des E-Bike-Herstellers Riese & Müller an den neuen Firmensitz ins Gewerbegebiet Ruckelshausen (Mühltal) klimaneutral durchgeführt. Damit ist Riese & Müller das erste Unternehmen, dass sich mit Friedrich Friedrich für einen Ausgleich der umzugsbedingten CO2-Emissionen entschieden hat. Insgesamt wurden 150 Büroarbeitsplätze mit 450 Kubikmeter Umzugsgut von Weiterstadt in das neu erbaute und energieeffiziente Firmengebäude im Gewerbegebiet Ruckelshausen (Mühltal) umgezogen.

Der Klimaschutzexperte Climate Partner ermittelte für den Umzug anfallende Emissionen von 2.800 Kilogramm Kohlendioxidäquivalente, die zum größten Teil aus Verpackungen und Transport resultieren. Praktisch bedeutet das die Anpflanzung von zehn Bäumen über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt in Costa Rica.

Dass die Wahl auf Friedrich Friedrich als Umzugsunternehmen fiel, lag neben der nachweisbaren Expertise am regionalen Bezug und vor allem daran, den Firmenumzug klimaneutral durchführen zu können. Zur Nachhaltigkeitsstrategie von Friedrich Friedrich gehört auch eine hauseigene Photovoltaikanlage am Griesheimer Firmensitz, energieschonende Haustechnik sowie die Erweiterung des Fuhrparks um Elektrofahrzeuge.

Diese umweltfreundliche Unternehmensphilosophie und Umzugsoption passt zur Firmenphilosophie von Riese & Müller, die ebenfalls nachhaltiges Handeln ernst nimmt. Der Umzug der Logistik und der Produktion wurde von einer Spedition aus Ober-Ramstadt übernommen.

Zurück