Gewerbe & Verband 7+8/2020

Neues korporatives Mitglied

Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. freut sich, dass mit der Vierhaus Lohnkostenmanagement GmbH ein leistungsfähiger Partner für die Mitgliedsunternehmen seine Verbundenheit zum Gewerbe mit der korporativen Mitgliedschaft zum Ausdruck bringt.

Das Unternehmen aus Berlin, das spezialisiert ist auf Lohnkostenmanagement, ist zum 1. Juli 2020 auf Beschluss des Präsidiums als korporatives Mitglied gemäß § 3 Abs. 3 der Satzung in die AMÖ aufgenommen worden. Die Vierhaus Lohnkostenmanagement GmbH ist Teil der Vierhaus Gruppe, zu der auch eine Steuerberatungs-, eine Wirtschaftsprüfungs- sowie eine Rechtsanwaltsgesellschaft gehören.

In der Vierhaus Unternehmensgruppe sind mehr als 25 Steuerberater und Rechtsanwälte in den Bereichen Steuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht tätig Die Vierhaus Lohnkostenmanagement GmbH befasst sich u.a. mit Systemen der Mitarbeiterbindung und kann über den Verbund mit den angeschlossenen Gesellschaften Vergütungssysteme rechtssicher optimieren. Zu den Leistungen gehören:

  • Konzepterstellung zur Einführung neuer Vergütungsmodelle
  • Unterstützung in der betrieblichen Umsetzung (z.B. in Ihrer Lohnbuchhaltung)
  • Bereitstellung der Vertragsunterlagen zur rechtssicheren Einführung der Optimierungsmöglichkeiten
  • Intensive Betreuung während und nach der Umsetzung
  • Einholung einer lohnsteuerlichen Anrufungsauskunft bei Ihrem Betriebsstättenfinanzamt
  • Betreuung bei Lohnsteuer-Außenprüfungen und Sozialversicherungsprüfungen
  • Einsatz moderner, eigener Softwarelösungen
  • Bei Bedarf, Beratung Ihrer Mitarbeiter

Teilnehmern der AMÖ-Jahrestagung 2018 in Papenburg ist das Unternehmen bereits bekannt. Die Vierhaus Lohnkostenmanagement GmbH hat dort in einem Workshop Mitarbeiterbindungssysteme vorgestellt.

Infos zum Unternehmen gibt es auf der Internetseite www.vierhaus-lkm.de, per E-Mail an info@vierhaus-lkm sowie telefonisch unter 030-859 948 320.

Zurück