Gewerbe & Verband 10/2021

Neues korporatives Mitglied

Zuwachs in der AMÖ-Familie: Die AMÖ freut sich, Mymovingpartner aus München als neues korporatives Mitglied der AMÖ vorstellen zu dürfen. Herzlich willkommen!

Die Umzugsplattform Mymovingpartner aus München ist auf Beschluss des Präsidiums als Korporatives Mitglied zum 1. September 2021 in die AMÖ aufgenommen worden. Die Aufnahme der Umzugsplattform ins Netzwerk der AMÖ war zuvor umfassend im Gesamtvorstand der AMÖ erörtert, diskutiert und befürwortet worden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nach der bisherigen guten Zusammenarbeit nun auch offiziell Korporatives Mitglied der AMÖ sind. Gemeinsam möchten wir daran arbeiten, dass die beiden Plattfor­men für Qualitätsumzüge umzug. org und mymovingpartner.com in Deutschland zunehmend bekannter werden und sich im Markt weiter etablieren“ kommentiert Federico Drago die jetzt auch formal bestätig­te und künftig enge Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Möbel­spedition und Logistik (AMÖ) e.V.. „Zudem freuen wir uns, zusammen mit der AMÖ die Digitalisierung in der Umzugsbranche voranzutreiben und die Mitgliedsunternehmen der AMÖ beim Digitalisierungsprozess zu unterstützen“, so der Mymoving­partner-Geschäftsführer weiter.

Qualität im Fokus

Die Umzugsplattform Mymoving­partner legt hohe Hürden an die Aufnahme von Umzugsunterneh­men, die dort von Verbrauchern angefragt und beauftragt werden können. Gemeinsam mit der AMÖ werden diese Aufnahmekriterien modifiziert und überwacht, um den Qualitätsanspruch nachhaltig zu sichern und zu gewährleisten. Gemeinsames Ziel ist es, neben der AMÖ-Umzugsplattform umzug.org, auf der alle mit dem AMÖ-Zertifikat ausgezeichneten AMÖ-Betriebe kostenfrei gelistet sind, eine weitere auf Qualität fokussierte Plattform zu etablieren. Die im Verband organi­sierten AMÖ-Unternehmen haben damit eine weitere Möglichkeit, Kunden ihre hochwertigen Leistun­gen zielgerichtet anzubieten.

Zurück